Location und Programm

Veranstaltungsort

Der Sächsische Landeswettbewerb Jugend forscht 2020 findet am 2. und 3. April 2020 im Neuen Rathaus in Dresden statt. Die Veranstaltungsräume befinden sich im 2. Obergeschoss des Gebäudes und sind über den Eingang „Goldene Pforte“ zu erreichen. Das Dresdner Rathaus steht mitten in der Dresdner Innenstadt und ist gut mit Bus, Bahn und PKW zu erreichen. In direkter Umgebung befinden sich zahlreiche öffentliche Parkplätze. Für die Anlieferung der Projekte steht den Teilnehmern ausreichend Platz vor der Goldenen Pforte des Rathauses zur Verfügung.

Programm

Donnerstag, 2. April 2020

8.00 Uhr Einlass in den Veranstaltungsbereich im
Neuen Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden
Anreise der Wettbewerbsteilnehmer
Abstellen des Gepäcks in der cityherberge Dresden, Lingnerallee 3, 01069 Dresden,
anschließend Fußweg zum Neuen Rathaus Dresden
9.00 Uhr Aufbau und Einrichtung der Projektstände im Neuen Rathaus Dresden
10.00 Uhr Begrüßung und gemeinsames Warm-up zum gegenseitigen Kennenlernen
mit der Landeswettbewerbsleiterin
11.00 Uhr Beginn der Beurteilung der Projekte durch die Juroren
11.30 Uhr bis 13.30 Uhr Mittagessen
15.00 Uhr Exkursion (Busfahrt) zum Werksgelände von GLOBALFOUNDRIES, Wilschdorfer Landstraße 101, 01109 Dresden
19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen bei GLOBALFOUNDRIES
20.00 Uhr Rückfahrt zur cityherberge und Bezug der Zimmer

Freitag, 3. April 2020

8.30 UhrFrühstück in der cityherberge
9.30 Uhr Einrichten der Projektstände im Neuen Rathaus Dresden
10.00 Uhr Besichtigung der Ausstellung durch die interessierte Öffentlichkeit
11.30 Uhr bis 13.30 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Öffentlicher Vortrag von Prof. Bertolt Meyer von der TU Chemnitz und jufoforum
15.00 Uhr Besichtigung der Ausstellung durch den Sächsischen Kultusminister und den Dresdner Oberbürgermeister
16.00 Uhr Festveranstaltung mit feierlicher Preisverleihung
18.00 Uhr Get-Together und Ausklang des Wettbewerbes
danach Abbau der Projektstände und Abreise