Langjährig gefördert durch die Patenunternehmen
Siemens Global Foundries BMW Group Werk Leipzig

Landeswettbewerb
Sachsen
4. bis 6. April 2019
Industriemuseum
Chemnitz
Frag Dich. Jugend forscht - Landeswettbewerb Sachsen 2019 Jugend forscht - Landeswettbewerb Sachsen 2019

jugend forscht 4. bis 6. April 2019

Fünf wertvolle Sonderpreise für Sachsen beim Bundeswettbewerb 2019

Chemnitz, 18.05.2019:

Bei der feierlichen Sonderpreisverleihung zum Bundeswettbewerb 2019 in Chemnitz errangen unsere sächsischen TeilnehmerInnen insgesamt fünf wertvolle Sonderpreise. Wir freuen uns und gratulieren herzlich.
Unser drei sächsischen Haputpreisträger finden Sie hier.

Biologie
Falco Eigner (18) Chemnitz Gymnasium Einsiedel, Chemnitz
Werner-Rathmayer-Preis für eine originelle Arbeit auf dem Gebiet der Zoologie Deutsche Zoologische Gesellschaft e. V.

Chemie
Fritz Henke (18) Markersdorf Joliot-Curie-Gymnasium, Görlitz Preis für eine Arbeit zum Thema "Nachwachsende Rohstoffe" Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner

Geo- und Raumwissenschaften
Anouk Soisson (18) Leipzig Wilhelm-Ostwald-Schule, Leipzig
Preis für eine Arbeit auf den Gebieten der Naturwissenschaften und der Technik
Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung

Physik
Timo Hofmann (18) Leipzig Wilhelm-Ostwald-Schule, Leipzig
Sonderpreis – Teilnahme am Stockholm International Youth Science Seminar mit Besuch der Nobelpreisverleihung
SIYSS Unga Forskare und Ernst A. C. Lange-Stiftung

Technik
Leon Cornelius Schmidt (18) Hamburg Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra zu Meißen
Preis der Bundespateninstitution Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU mit Unterstützung der Siemens AG und der Volkswagen AG

Eine Liste (0,6 MB)mit allen Sonderpreisträgern finden Sie hier.